• TIME AND WEATHER •
Anfang August 2022 - Ende Oktober 2022: es ist ein ungewöhnlich schwüler und trockener Sommer in Großbritannien und Umgebung. Die Durchschnittstemperatur liegt im September dahingehend bei 16 - 17 Grad, während der Oktober mit 10 bis maximal 16 Grad schon etwas kühler ist. Damit hat sich die ungemütliche Wetterlage mittlerweile beruhigt, doch noch immer ziehen vereinzelt tropische Stürme über das Land. Im Zeitraum des 13. Augusts und des 10. Septembers sollten die Fenster und Türen des Nachts verschlossen bleiben, beherrscht dort der Vollmond die Himmelsdecke.
• DAILY PROPHET •
GESUCHTE HEXE FESTGENOMMEN: Schottland, Coatbridge – Am gestrigen Abend konnte, nach jahrelanger Fahndung endlich die meistgesuchte Sabberhexe Schottlands, Opal Pestcrinkle, gefasst werden. Die 112 Jahre alte Hexe wird nun in 40 Fällen von Entführungen an Muggelmädchen angeklagt und steht nächste Woche vor dem Gericht. ── 142.te Ausgabe, 04. August 2022
• THE DEATHLY HALLOWS •
. .. .. .. .. .


#121

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
14.10.2022 22:33
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←
Tabathea Rogers• 21 Jahre • weiblich • Hexe

→ Madison Davenport - hatte ich mir ja reserviert←

   

→ BERUFUNG | STUDIENFACH ←
Kellnerin und Escort Girl

→ BLUTSTATUS | SCHULE & SCHULHAUS ←
Muggelstämmig • Hogwarts & Hufflepuff
→ DEIN LEBENSLAUF ←

Beim Erzählen einer Geschichte beginnt man meist am Anfang, doch eigentlich war es doch gar nicht so wichtig, wie man zu der Person geworden ist die man heute war, oder doch? Jeder Mensch den man neu kennenlernt wird doch ohnehin nur die Person kennenlernen, welche man war. Und wie viel man von seiner Vergangenheit preisgeben möchte, dies bleibt doch ebenfalls jedem selbst überlassen, oder nicht? Tabathea zum Beispiel hasste ihre Vergangenheit und sprach daher nur unglaublich ungern darüber – doch folgt man hier wohl nun doch besser einmal dem Standard und beginnt am Anfang...

Es war einmal ein kleines Mädchen, welches im Jahr 2001 zur Welt kam. Ihre Eltern waren unglaubliche liebevolle und zuvorkommende Menschen, welche alles dran taten um ihr Kind geborgen und mit viel Liebe aufzuziehen. Nur 4 Jahre nach ihr folgte ihr kleiner Bruder, welche die Familie komplementieren sollte. Doch schon bevor ihr Bruder auf die Welt kam wurde es in der Familie immer seltsamer. Dinge passierten für die niemand eine Antwort fand. Es wurde nach der Geburt ihres Bruders noch schlimmer und immer häufiger. Der Grund? Tabathea war eine Hexe, welche von normalen Menschen – Muggeln genannt wie Thea später erfuhr – zur Welt gebracht wurde. Als Muggelstämmige waren ihre Eltern nicht vertraut mit ihren magischen Kindern und schnell merkte man die Überforderung in der Erziehung. Für Tabathea war es unglaublich aufregend und sie liebte die Erkenntnis eine Hexe zu sein. Sie hörte viel von der Schule und war unendlich froh, als sie mit 11 Jahren ihren Brief für Hogwarts in den Händen hielt. Noch bevor sie in die Schule gehen konnte, entschieden sich ihre Eltern zu einem folgenschweren Schritt. Die letzten Jahre hatten sie ausgelaugt und sie konnten nicht mit ihren Kindern umgehen. Aufgefallen, dass etwas nicht stimmte, war Thea schon länger, doch wollte sie sich dies nicht eingestehen. Ihre Eltern hatten sich distanziert, bis sie den Entschluss fassten und ihre Kinder in einem Waisenhaus abgaben. Sie wollten nichts mehr damit zu tun haben, wollten einfach nur vergessen, dass ihre Kinder Sonderbar waren und niemals „normal“ sein könnten. Solch ein Leben wollten sie nicht für sich und aus diesem Grund schoben sie ihre Kinder weg... Dieser Moment hinterließ bei Tabathea auf jeden Fall tiefere Narben, welche sich mit der Zeit nicht wirklich verschlossen. Sie ging nach Hogwarts, wurde in Hufflepuff untergebracht und zog sich trotzdem immer mehr zurück. In der freien Zeit war sie im Waisenhaus, bei ihrem Bruder und versuchte für ihn eine liebevolle große Schwester zu sein und gleichzeitig irgendwie auch eine Mutter. Doch die Schule nahm sie unglaublich in Anspruch und ehe sie es sich versah, rückte das letzte Jahr immer näher und damit kamen auch die Probleme ihres Bruders erstmals zum Vorschein. Er zog sich immer mehr zurück, haute immer wieder aus dem Waisenhaus ab und zog den Ärger förmlich an. Sie versuchte irgendwie eine Balance zu finden, doch merkte sie, dass es gar nicht so einfach war. So war es, dass sie nach ihrem Abschluss in Hogwarts ihr Leben komplett änderte.

Sie verließ die Schule ohne wirkliche Freunde, hatte sie sich doch immer nur zurückgezogen und nie wirklich jemanden an sich herangelassen. Oberflächlich war sie mit einigen Bekannt gewesen, doch eine wirklich Freundschaft konnte sie nicht verzeichnen. Sie verließ das Leben als Hexe, wollte mit der Magie nichts mehr zu tun haben, war diese doch der Grund dafür, dass ihr Leben einfach eine absolute Katastrophe war. Das ihre Eltern sie weggeben hatten und das sie und ihr Bruder in einem Waisenhaus aufwachsen mussten. Sie suchte sich einen Job als Kellnerin in einem Café, damit sie ihr eigenes Geld verdienen konnte um eine kleine Wohnung zu finanzieren, nachdem sie eben zu alt für das Waisenhaus wurde. Ihr Bruder, welcher in Hogwarts im Haus Slytherin untergekommen war, lebte weiterhin im Waisenhaus, zu jung, um mit ihr zusammen zu wohnen.
Thea wuchs zu einer jungen Frau heran, welche nicht wirklich viel in ihrem Leben vorzuweisen hatte, aber dies war ihr auch nicht so wichtig. Es fiel ihr schwer Menschen in ihr Leben zu lassen, hatte sie doch Angst, dass diese ebenso wie ihre Eltern von ihrer magischen Seite erfuhren und sie verlassen würden. Einzig ihr Bruder war noch eine Stützte in ihrem Leben und dieser zog sich mehr und mehr zurück... schlimmer noch, er verfiel auf die Dunkle Seite und legte sich mit den falschen Leuten an. Eines Abend stand er bei ihr vor der Türe, mit blauen Flecken und weiteren Verletzungen auf dem Körper. Er schuldete jemanden Geld und wusste nicht, wie er das machen sollte. Thea fragte nicht nach, sondern half ihrem Bruder aus der Klemme. Diese Momente häuften sich irgendwann, sodass das Geld aus ihrer Tätigkeit als Kellnerin nicht mehr ausreichte. Es musste eine weitere Einnahmequelle her, sodass sie sich schlau machte und dann ein Jobangebot fand, welches ihre Geldprobleme wohl ziemlich schnell beheben könnte...

Der Escort Service war sehr vielversprechend und man verdiente sogar wirklich nicht schlecht. In den ersten Jahren war sie rein zur Begleitung angestellt, bekam sie doch nach einer Weile mit, das andere Mädels wesentlich mehr vereinnahmten als sie selbst. Offensichtlich musste man sich nur beweisen, loyal sein, was sie schon immer war, sodass man ihr irgendwann auch anbot, eben mehr als nur eine reine Begleitung anzubieten. Sie brauchte eine Weile um darüber nachzudenken, doch als ihr Bruder eines Abends ihre Wohnung auf den Kopf gestellt hatte und ihre kompletten Ersparnisse mitgenommen hatte welche sie beiseitegelegt hatte, war die Entscheidung schneller getroffen als ihr lieb war. Es brachte mehr Geld und half ihr klar zu kommen... und trotz allem noch ihrem Bruder Geld zu geben, wenn er es mal wieder brauchte. Es versetzte ihr einen Stich, dass ihr eigener Bruder sie ausnahm, sodass ihr Glaube an die Menschen immer immer weniger wurde und sie nicht wirklich jemanden vertraute.


→ PATRONUS GESTALT | BESONDERE FÄHIGKEIT | ZUGEHÖRIGKEIT ←
Katze • // • Erwachsene

→ BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH? | ANFORDERUNGEN ←
• { } Kein Gesuch ↔ { } Gesuch von xx (Bitte Link angeben) •
[ ] Probeplay • [] Neuer Post • [ ] Alter Post • [ ] Nein, nichts wird verlangt

Irgendwie schon ein Gesuch, aber die Person weiß Bescheid das ich komme und hat auch schon meine Storyline und alles abgesegnet
Ich freue mich, da sein zu dürfen! Und hoffe, dass die Story auch passt. Sollte ich etwas ändern sollen, einfach frei heraus bitte ♥




nach oben springen

#122

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
14.10.2022 22:47
von Cassiopeia Malfoy • 46 Beiträge | 394 Punkte


W I L L KO M M E N.

Eine sehr interessante Persönlichkeit, die du uns hier vorstellst. Man munkelt, dass du bereits erwartet wirst, deshalb halte ich mich kurz:
Deine Angaben passen alle so, deshalb komm schnell auf die andere Seite.

- Cassie




nach oben springen

#123

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 16:54
von Cassiopeia Malfoy • 46 Beiträge | 394 Punkte


• DIE CHARAKTERBEWERBUNG •
 

  

Wir freuen uns, dass Du deinen Weg her gegangen bist, um nun ein Teil unserer magischen Welt zu werden. Bevor dein Abenteuer beginnt, solltest Du dich mit unseren Regeln, der Storyline und den Listen vertraut gemacht haben. Ausserdem bitten wir nun darum ein paar Dinge über deinen Charakter preis zu geben. Anbei haben wir die benötigte Vorlage, die du in diesem Thema ausfüllen und posten kannst. Viel Spaß bei der Bewerbung und hoffentlich bis bald, dein Rising Shadows Team ❤
→ ANMERKUNGEN UND BESONDERE BEWERBUNGSREGELN ←
Buchcharaktere müssen in Sonderfällen einen Probepost aus Sicht des Charakters einreichen
→ Charaktere aus anderen Franchisen dürften nicht bespielt werden, jedoch an diese angelehnt sein



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][style= display:block; width:610px][bgv][center][img]//files.homepagemodules.de/b797754/a_1795_72070333.png[/img]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 2px;][b]→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←[/b][/style]
[style=font-size:10pt]VORNAME NACHNAME • ALTER • GESCHLECHT • WESEN[/style]
 
[column][bg9= #c1bdb8] [style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 1px;][b]→ AVATAR NAME ←[/b][/style]
[rahmen1]https://via.placeholder.com/245x140[/rahmen1]
   [/bg9]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BERUFUNG | STUDIENFACH ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]BERUFUNG[/style]
 
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BLUTSTATUS | SCHULE & SCHULHAUS ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]BLUTSTATUS • SCHULE & SCHULHAUS [/style]
[scroll5= 270, 320][style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 1px;][b]→ DEIN LEBENSLAUF ←[/b][/style]
[justify][style=font-size:9pt;]Bitte füge hier deine vollständige Geschichte ein.
 
[/style][/justify][/scroll5][/column]
[bg9=#c1bdb8][style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ PATRONUS GESTALT | BESONDERE FÄHIGKEIT | ZUGEHÖRIGKEIT ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]PATRONUS GESTALT • BESONDERE FÄHIGKEIT • ZUGEHÖRIGKEIT[/style][/bg9]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH? | ANFORDERUNGEN ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]• { } Kein Gesuch ↔ { } Gesuch von xx (Bitte Link angeben) •
[ ] Probeplay • [] Neuer Post • [ ] Alter Post • [ ] Nein, nichts wird verlangt[/style]
 
[img]//files.homepagemodules.de/b797754/a_1796_5c4d1378.png[/img]
[/center][/bgv][/style][/center]
 
 


HE MUST HAVE KNOWN YOU WOULD ALWAYS WANT TO COME BACK. ⚡




nach oben springen

#124

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 20:33
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←
Eleonor Flint [née Rookwood] • 34 • weiblich • Hexe

→ Vanessa Kirby ←

   

→ BERUFUNG | STUDIENFACH ←
Hausfrau / Mutter

→ BLUTSTATUS | SCHULE & SCHULHAUS ←
Reinblut • Hogwarts & Slytherin [ehem.]
→ DEIN LEBENSLAUF ←

Die Rookwood's gehören schon lange der magischen Welt an zählen zu den Reinblütern und auf diesen Status wurde bei der jeder Generation aufs Neue darauf geachtet. Jemand der sich auf ein Schlammblut einlässt, wurde unwiderruflich aus der Familie geschmissen. Die sogenannten Blutverräter wurden gemieden und es wurde ausdrücklich untersagt dagegen zu verstoßen. Es gab auch nur wenige die sich tatsächlich auf einen Muggelstämmigen Zauberer einließ, wie viele genau konnte aber Eleonor Rookwood nicht sagen. Ihrer Geburt im Jahre 1987, wurde bereits entgegengefiebert. Nach bereits zwei Söhnen, hoffte Lilian endlich auf eine Tochter. Ihre Pflicht, ihrem Mann einen Erben zu schenken hatte sie Auf jeden Fall erfüllt. Ende November - am 27. November 1987 - war es endlich soweit. Auf dem Familiensitz kam Eleonor - genau wie ihre beiden älteren Brüder - zu Welt und vervollständigte die Familie. Schon kurz nach der Geburt wurde darüber debattiert, welchen Mann sie sich für ihre Tochter aussuchen. Es war wichtig, dass es wirklich ein Reinblüter war.
Eigentlich führte das Ehepaar Rookwood, eine für ihre Gesellschaft harmonische Ehe. Die beiden wurden einander zwar versprochen, aber tatsächlich haben sie sich ineinander verliebt und auch wenn Eleonor von ihrer Mom immer eingetrichtert bekam wie man sich als gute Ehefrau zu verhalten hatte, so hatte sie ihren eigenen Kopf. In ihre Natur passte es irgendwie nicht rein sich jemanden unterzuordnen, das zeigte sich schon im Kleinkind Alter. Sie bestimmte selbst was sie anzog, was sie unternehmen wollte etc. Mit ihrem Vater führte es des Öfteren zu Auseinandersetzungen, ungehorsam wurde nicht geduldet, weshalb die jüngste Rookwood bestraft wurde. Nicht aber mit Hausarrest, nein, davon hielt ihr Vater nichts, bei ihm wurde Ungehorsam mit körperlicher Züchtigung bestraft. Nicht nur einmal bekam sie den Hintern versohlt, mal mit der Hand, mal mit dem Gürtel, oder sie kassierte mal eine Ohrfeige. Ihr Widerstand wurde dadurch aber nicht gebrochen, aber geschmälert. Umso älter sie wurde umso mehr begann sie die Konsequenzen abzuwägen. War es einfacher sich einfach zu fügen oder zahlte es sich aus sich zu widersetzen? Ja, diese Frage hatte sich Eleonor fast täglich.
Die Zeit in Hogwarts war für sie fast wie Urlaub, sie konnte sich so geben wie sie war, eine junge Meinungsstarke heranwachsende. Es stand außer Frage das auch Eleonor mit der Ideologie ihrer Familie aufgewachsen ist und hinter dieser Stand. Halbblüter waren noch akzeptabel, aber das entschied sie Situationsabhängig. Wie bereits ihre Vorfahren, wurde auch Sie dem Hause Slytherin zugeteilt und mit jedem weiteren Schuljahr überzeugte sie von ihrem großen Wissen und Können. In ihrem Jahrgang zählte sie zu eine der Besten davon. Das Lernen ging ihr Leicht von der Hand und Zaubertränke, sowie Zaubersprüche zählten zu ihren Lieblingsfächern. Unter ihren Mitschülern war sie sehr beliebt und wenn man sie zu seinen Freunden zählen durfte, konnte man sich sicher sein das sie hinter einem Stand, egal wobei. Die junge Frau wuchs heran und bei jedem Besuch zuhause wurde ihr deutlich gemacht, das ihr Schulabschluss näher rückte und dies bedeutete, dass sie danach heiraten würde. Für ihre Familie war es wichtig, dass der Nachwuchs in ebenfalls Reinblütige-Familien einheiratete und so das Ansehen der Familie stieg. Für Eleonor war diese Diskussion noch lange nicht beendet, die junge Frau wollte jemanden heiraten den sie liebte. Jeder Kandidat der in Frage kam oder den ihr, ihre Eltern vorstellten, schaffte sie es gekonnt zu vergraulen, was immer wieder zu Streit mit ihrem Vater führte.
Sie hatten die Hoffnung bereits aufgegeben jemand passenden zu finden. Wer wollte sich auch schon einer störrischen jungen Frau annehmen, da kam es ihnen aber ganz recht das einer der Flint-Söhne sich eine neue Braut suchte. Der Mann war knapp 10 Jahre älter als Eleonor und war seit einem Jahr Witwer. Nachdem xx Flint eingewilligt hatte sie zu heiraten, wurde die Hochzeit binnen kürzester Zeit geplant, so hatte die junge Frau mit ihren gerade Mal 18 Jahren gar keine Möglichkeit ihren Zukünftigen zu vergraulen. Bei der Hochzeit sahen die beiden sich auch erst zum dritten Mal, aber im Großen und Ganzen hatten sie sich gut verstanden. Zu ihrem Leidwesen hielt dieses harmonische Verhältnis nicht allzu lange an.
Ihr Ehemann zählte nicht unbedingt zu den zärtlichen und liebevollen Typen, vielleicht weil er es auch so vorgelebt bekommen hat? Eleonor wusste es nicht. Anfangs dachte sie tatsächlich das sie sich in xx verlieben könnte, aber spätestens nach den ersten zwei Jahren innerhalb der Ehe wurde sie eines besseren belehrt. Von allen Seite wurde sie Unterdruck gesetzt, um endlich ein Kind zu bekommen. Einen Erben, auch wenn sie mittlerweile auch im 21. Jahrhundert angekommen waren, wurde immer noch viel zu sehr darauf geachtet das sie ihrem Ehemann einen Erben gebar.
Es war im Frühjahr 2008, als sie die freudige Nachricht erhielt Schwanger zu sein. Die Schwangerschaft war nicht gerade einfach, von Anfang an hatte Eleonor mit starker Übelkeit zu kämpfen. In der Zeit ihrer Schwangerschaft bekam sie eine liebevolle Seite ihres Mannes zu sehen. Er umsorgte sie mit allem was sie braucht. Die Anstrengungen waren es alle mal Wert, als sie kurz vor ihrem 21. Geburtstag ihren wundervollen Sohn in den Armen hielt. In ihrer Mutterrolle ging sie voll und ganz auf und im Sommer 2010 wurde Eleonor erneut schwanger, mit Zwillingen. Neben der Übelkeit, mit der sie auch diesmal zu kämpfen hatte, machte ihr die Schwangerschaft körperlich noch mehr zu schaffen. Ihr zarter Körperbau war schneller erschöpft und die letzten 2 Monate vor der Geburt musste sie das Bett hüten. Im Frühjahr 2011 wurden die Flint's mit zwei bildhübschen Mädchen gesegnet. Die Familie ihres Mannes und somit auch ihr Mann hatten genug Geld, so musste Eleonor nicht arbeiten gehen, auch wen sie früher gerne in Hogwarts unterrichtet hätte, aber nun hatte sie eine neue Aufgabe, die Rolle als Mutter. Um ihr den Alltag mit 3 Kindern zu erleichtern hatte ihr Mann ihr eine Haushaltshilfe zur Seite gestellt, die kümmerte sich neben den Hauselfen ums Essen und auch die Kinder. Es gab durchaus Momente in denen sie sich langweilte, aber im großen und ganzen war sie zufrieden mit ihrem Leben. Sie hatte wundervolle Kinder und mit ihrem Mann kam sie aus. Über die Jahre hatte Eleonor einfach gelernt wann sie besser den Mund halten sollte. So konnte sie die aktuelle Gefühlslage ihres Mannes nur zu gut einschätzen und wusste wann sie sich mehr rausnehmen konnte ohne Konsequenzen zu erleiden.


→ PATRONUS GESTALT | BESONDERE FÄHIGKEIT | ZUGEHÖRIGKEIT ←
Serval • nonverbale Magie • xxx

→ BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH? | ANFORDERUNGEN ←
• {x} Kein Gesuch ↔ { } Gesuch von xx (Bitte Link angeben) •
[ ] Probeplay • [] Neuer Post • [ ] Alter Post • [ ] Nein, nichts wird verlangt




Kallias R. King behält das im Auge.
nach oben springen

#125

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 20:43
von Kallias R. King • 286 Beiträge | 2182 Punkte



Hallo liebe Eleonor ❤
Herzlich willkommen im rising shadows
there you are! Wir haben schon ganz gespannt auf dich gewartet. ♥

Deine angegebenen Daten sehen alle wunderbar aus, ich habe tatsächlich nur eine Anmerkung:
Besondere Fähigkeiten, darunter zählt zum Beispiel nonverbale Magie/Handmagie, werden von Hexen und Zauberern immer zu einem bestimmen Zweck gelernt, weshalb wir in der Storyline immer eine Ausführung dazu sehen möchten. Immerhin ist es sehr schwierig zu lernen, das macht nicht jeder einfach aus Spaß. Sollte die Fähigkeit für den Charakter nicht relevant sein, bitten wir davon abgesehen. Falls du damit eher Kleinigkeiten meinst, wie zum Beispiel einen Teelöffel in der Kaffeetasse zum Umrühren zu animieren, so können das die meisten talentierteren und erfahrenen Hexen und Zauberer ohne Zauberstab und muss nicht extra als nonverbale Magie/besondere Fähigkeit in der Bewerbung aufgeführt werden.


K
kisses from Kaz



nach oben springen

#126

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 20:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

An die Kleinigkeiten hatte ich daran gedacht.. Gut dann ohne besondere fähigkeiten :D


nach oben springen

#127

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 20:48
von Kallias R. King • 286 Beiträge | 2182 Punkte

Supi, gut, dass wir darüber gesprochen haben. Dann darfst du dich jetzt in die Anmeldung begeben.
Herzlich willkommen im Rising Shadows.



• DIE CHARAKTERBEWERBUNG •
 

  

Wir freuen uns, dass Du deinen Weg her gegangen bist, um nun ein Teil unserer magischen Welt zu werden. Bevor dein Abenteuer beginnt, solltest Du dich mit unseren Regeln, der Storyline und den Listen vertraut gemacht haben. Ausserdem bitten wir nun darum ein paar Dinge über deinen Charakter preis zu geben. Anbei haben wir die benötigte Vorlage, die du in diesem Thema ausfüllen und posten kannst. Viel Spaß bei der Bewerbung und hoffentlich bis bald, dein Rising Shadows Team ❤
→ ANMERKUNGEN UND BESONDERE BEWERBUNGSREGELN ←
Buchcharaktere müssen in Sonderfällen einen Probepost aus Sicht des Charakters einreichen
→ Charaktere aus anderen Franchisen dürften nicht bespielt werden, jedoch an diese angelehnt sein



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][style= display:block; width:610px][bgv][center][img]//files.homepagemodules.de/b797754/a_1795_72070333.png[/img]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 2px;][b]→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←[/b][/style]
[style=font-size:10pt]VORNAME NACHNAME • ALTER • GESCHLECHT • WESEN[/style]
 
[column][bg9= #c1bdb8] [style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 1px;][b]→ AVATAR NAME ←[/b][/style]
[rahmen1]https://via.placeholder.com/245x140[/rahmen1]
   [/bg9]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BERUFUNG | STUDIENFACH ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]BERUFUNG[/style]
 
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BLUTSTATUS | SCHULE & SCHULHAUS ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]BLUTSTATUS • SCHULE & SCHULHAUS [/style]
[scroll5= 270, 320][style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 1px;][b]→ DEIN LEBENSLAUF ←[/b][/style]
[justify][style=font-size:9pt;]Bitte füge hier deine vollständige Geschichte ein.
 
[/style][/justify][/scroll5][/column]
[bg9=#c1bdb8][style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ PATRONUS GESTALT | BESONDERE FÄHIGKEIT | ZUGEHÖRIGKEIT ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]PATRONUS GESTALT • BESONDERE FÄHIGKEIT • ZUGEHÖRIGKEIT[/style][/bg9]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH? | ANFORDERUNGEN ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]• { } Kein Gesuch ↔ { } Gesuch von xx (Bitte Link angeben) •
[ ] Probeplay • [] Neuer Post • [ ] Alter Post • [ ] Nein, nichts wird verlangt[/style]
 
[img]//files.homepagemodules.de/b797754/a_1796_5c4d1378.png[/img]
[/center][/bgv][/style][/center]
 
 


HE MUST HAVE KNOWN YOU WOULD ALWAYS WANT TO COME BACK. ⚡



nach oben springen

#128

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 21:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←
Edalene Dolores Montague• 16 • weiblich • Hexe

→ Sabrina Carpenter für mich reserviert♥

   

→ BERUFUNG | STUDIENFACH ←
Schülerin im 6 Jahr & Vertrauensschülerin

→ BLUTSTATUS | SCHULE & SCHULHAUS ←
Reinblütig • Hogwarts & Hufflepuff
→ DEIN LEBENSLAUF ←

Es gibt Geschichten mit einem Happy End á la “und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage” und es gibt Tragödien, bei denen der Held das Ende nicht glücklich übersteht und obwohl diese Geschichte noch lange nicht ihr Ende gefunden hat, finden sich Fünkchen von beidem in ihr wieder.

Hinein geboren in eine Zaubererfamilie, war es keine sonderlich große Überraschung, dass die kleine Eddie ebenfalls der Zauberkunst mächtig war. Womit jedoch niemand gerechnet hat, war die Tatsache, dass dieses Mädchen über eine seltene Fähigkeit verfügte. Eddie war ein Metamorphmagus und dies war für das junge Mädchen perfekt. Sie war schon immer der Inbegriff von tierlieb gewesen. Ständig hatte sie irgendwelche verletzten Kleintiere angeschleppt und darauf bestanden, diese aufzupäppeln und zu pflegen, bis sie wieder gesund und bereit dafür waren, in die Freiheit zurückgelassen zu werden. Nicht selten ging sie ihren Eltern mit ihrer Starrköpfigkeit, was dies betraf, auf die Nerven und ließ sich nicht mit einem nein abfertigen – zur Not schmuggelte sie die kleinen Wesen eben heimlich ins Haus. Dass sie die Einzige in dieser Familie war, die sich nicht für Namen und Status, sondern für andere Lebewesen interessierte, war ihr egal. Also natürlich hätte sie es lieber gehabt, hätten ihre Eltern die Werte der jungen Dame geteilt, doch sie ließ sich von den neckischen Kommentaren ihrer wehrten Eltern nicht unterkriegen. In einigen dieser Situationen, wenn es ihr Zuhause einfach zu viel wurde, nutzte sie die Fähigkeit ihr Aussehen nach Wunsch zu verändern und schlich sich selbst einfach raus in den Wald. Die längste Zeit ihrer Kindheit hätte Eddie wohl behauptet, dass ihr Tiere lieber waren als Menschen.
Alles in ihrem Leben sollte sich jedoch auf einen Schlag ändern und auch, wenn es zunächst, wie eine Katastrophe scheint, so war es wohl – zumindest für die junge Hexe – das Beste, was passieren konnte, so makaber es wohl auch klingen mag.

Die Montagues schienen keine so weißen Westen zu tragen, wie sie es gern alle anderen glauben machen wollten und dies sollte sich im Laufe der Zeit rächen. Eddie hatte nie genau herausgefunden, warum die folgenden Ereignisse sich hatten abspielen müssen, sie würde nur später von Gerüchten erfahren, dass ihre Eltern in illegale Aktivitäten verwickelt waren, um das eigene Vermögen nicht nur zu erhalten, sondern zu vergrößern, welche kein gutes Ende nahmen.
Eines späten Abends verschaffte sich eine gruppe Fremder Zugang zum Montague Anwesen. Edalene bemerkte dies allerdings erst, als es schon zu spät war. Laute Geräusche erregten ihre Aufmerksamkeit. Sie hörte, wie Zauber durcheinandergeworfen wurden und die Einrichtung zerstört wurde, ehe es plötzlich still war und sich Schritte ihrem Zimmer näherten. Zunächst glaubte sie, es seien ihre Eltern, welche sie holen und in Sicherheit bringen wollten, doch dafür schienen es zu viele zu sein, außerdem waren die Stimmen ihr fremd. In ihrer Panik wusste sie sich nicht anders zu helfen als sich in eine kleine Feldmaus zu verwandeln. Zu diesem Zeitpunkt war sie gerade einmal 10 Jahre alt, wer würde ihr also den Reflex zu fliehen vorwerfen?
Blitzschnell flitzte sie zwischen den Füßen der Fremden hindurch und die Treppe hinunter, doch das Bild, welches sich ihr dort bot, sollte sie niemals wieder vergessen. Ihre Eltern lagen regungslos auf dem Boden. Edalene versteckte sich unter einer der vielen Kommoden, während die Fremden nach ihr suchten. Glücklicherweise vergebens – immerhin suchten sie nach einem Mädchen und nicht nach einer Maus. Sie wusste nicht, wie lang sie dort unter der Kommode gelegen hatte, doch dann hörte sie erneut jemand fremden im Haus. Zielstrebig schritt dieser auf die Kommode zu, unter welcher die 10 Jährige sich versteckte – ganz als wüsste er, dass sie dort war. Der Fremde griff unter der Kommode nach der Maus und holte sie vorsichtig hervor. Seltsamerweise verspürte Eddie in diesem Moment nicht das geringste Fünkchen an Angst, obwohl sie den Mann, welcher sie nun sanft in der Hand hielt, noch nie gesehen hatte. Allerdings war sie auch viel zu erschöpft und traumatisiert, als dass sie in diesem Moment in der Lage gewesen wäre, sich großartig Gedanken zu machen. Stattdessen versank sie in einen unruhigen Schlaf.

XX nahm Edalene zunächst bei sich auf und kümmerte sich um sie. Zuerst traute sie ihm nicht ganz über den Weg und saß in Form einer kleinen schwarzen Katze in der Ecke. Es brauchte eine Weile gut zureden, bis sie sich dazu entschied, über ihren Schatten zu springen. Der junge Mann erzählte ihr von seiner Vision und dass er sie dort nicht hatte allein lassen können. Er wollte sich darum kümmern, dass ein anderer Teil ihrer Familie sie aufnahm, doch bei dem Gedanken zog ein unangenehmer Schauer über Eddie´s gesamten Körper. Der Rest ihrer Familie war in ihren Augen noch schlimmer als ihre Eltern. Also überredete sie den ihr eigentlich immer noch Fremden, sie noch eine Weile bleiben zu lassen, wozu er sich auch breitschlagen ließ. Sie waren sich von der ersten Sekunde an auf eine seltsame Art vertraut und zum ersten Mal fühlte sich das junge Mädchen von jemandem verstanden und gehört, es war, als wäre XX schon immer da gewesen, als wäre er wie ein großer Bruder. Letztendlich entschied er, dass es besser für Eddie war, wenn er sie nicht wegschickte, sondern sie bei sich behielt und leitete dementsprechende Schritte ein, um die Vormundschaft für die 10 Jährige zu übernehmen. Von dort an änderte sich einfach alles für sie. War sie eigentlich immer ein recht zurückgezogener Charakter, so schien es, als würde sie auf einen Schlag komplett ihr Wesen ändern - oder als könnte sie von nun an einfach sie selbst sein, ohne dass sie jemand dafür verurteilte und schief ansah.

Seit sie den Brief bekommen hatte, der sie nach Hogwarts einlud, hatte sie sich auf ihr erstes Schuljahr an der Schule für Hexerei und Zauberei gefreut. Darüber, all diese Dinge zu lernen und neue Menschen zu treffen, die vielleicht eher wie sie selbst und weniger wie ihre Eltern waren. Als der sprechende Hut sie bei der Zeremonie dann nach Hufflepuff schickte, war sie unglaublich glücklich, denn xx war seiner Zeit ebenfalls in diesem Haus gewesen und es war kein Geheimnis, dass er zu ihrem absoluten Vorbild geworden war.
Schnell lebte Eddie sich in der Schule ein, es fiel ihr alles andere als schwer dort Freunde zu finden und auch ihre schulischen Leistungen waren stets überdurchschnittlich. Schnell entwickelte sie sich zu der Person, an welche man sich mit seinen Sorgen und seinem Kummer wandte, weswegen es wohl niemanden wunderte, dass sie – sobald es ihr Alter erlaubte – zur Vertrauenschülerin des Hauses Hufflepuff ernannt wurde. Eine Rolle, in welcher Edalene vollkommen aufblühte. Außerdem war ihr Plan für die Zukunft sehr früh in Stein gemeißelt. Nie hatte sie ihre Liebe zu Tieren und besonders Tierwesen verloren, zumal ihre Fähigkeit die eigene Gestalt zu verändern ein wunderbarer Vorteil war – denn nach ihrem Schulabschluss, wollte sie unbedingt Magizoologie und im Scamander Tierwesenreservat die verschiedensten Wesen studieren. Doch bis zu ihrem Abschluss hieß es noch eine ganze Weile geduldig zu sein...


→ PATRONUS GESTALT | BESONDERE FÄHIGKEIT | ZUGEHÖRIGKEIT ←
Zwergotter • Metamorphmagus • -

→ BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH? | ANFORDERUNGEN ←
• {x} Kein Gesuch ↔ { } Gesuch von xx (Bitte Link angeben) •
[ ] Probeplay • [] Neuer Post • [ ] Alter Post • [ ] Nein, nichts wird verlangt




Kallias R. King ist vollkommen verzaubert.
Kallias R. King behält das im Auge.
Kallias R. King sagt 10 Punkte für Hufflepuff.
nach oben springen

#129

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 21:27
von Kallias R. King • 286 Beiträge | 2182 Punkte



Hallo liebe Edalene ❤
Herzlich willkommen im rising shadows
wie schön, dass du es in die Bewerbung geschafft hast. ♥

Deine angegebenen Daten sind frei und gehören demnach dir, ich habe tatsächlich nur eine Bitte:
Sofern ich es nicht überlesen habe - in dem Fall korrigiere mich bitte - steht in deiner Storyline nichts über die Vision, die der Fremde hatte, richtig? Immerhin hat er - ein ehemaliger Hufflepuff - dafür getötet (oder nur ausgenockt?) und das Haus Hufflepuff ist dafür bekannt noch nie schwarze/böse Magier hervorgebracht zu haben. Von daher muss die Vision so schlimm gewesen sein, dass es sich dafür zu töten lohnt? Ich würde dich daher bitten dies einmal näher auszuführen, damit wir es logisch nachvollziehen können.

Ansonsten sieht alles super aus.


K
kisses from Kaz



nach oben springen

#130

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 21:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Halloo
Das mit der Vision war eine gemeinsame Idee mit einer anderen PB die sich noch anmelden möchte, ich war jetzt glaub ich da etwas schneller Der Charakter soll ein Seher werden, ich hatte das mit den Visionen bei Sehern so im Kopf, dass das eine Fähigkeit ist und das dann eher unwillkürlich passiert, vielleicht hab ich da auch was falsch verstanden?
Ist aber auf jeden Fall etwas wirr ohne den Kontext zum andern Charakter, vielleicht was das nur ein Missverständnis?

Ganz liebe Grüße


nach oben springen

#131

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 22:04
von Kallias R. King • 286 Beiträge | 2182 Punkte





Das mit dem Seher hast du richtig verstanden, darauf wollte ich gar nicht hinaus. Mir geht es tatsächlich nur um die Vision an sich, die er hatte, bevor er Edalene "gerettet" hat. Die sollte noch erklärt und damit ausformuliert werden, damit die ganze Geschichte Sinn ergibt.

Aber wir drücken mal ein Auge zu und warten auf deinen werten Herren, dann kann er die schön erklären! Also ab in die Anmeldung mit dir und bis gleich.
K
kisses from Kaz



nach oben springen

#132

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 22:09
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ah okay ich glaub aneinander vorbeireden kann ich gut
Ich würd sonst einfach in den Pns nochmal darauf zurück kommen und das gegebenenfalls anpassen - bin jetzt gerade aber auch nur noch am Handy und deswegen halb anwesend ich entschuldige mich auf jeden Fall für das Durcheinander


nach oben springen

#133

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 22:10
von Kallias R. King • 286 Beiträge | 2182 Punkte





Ach, keine Sorge, das ist auch eine von meinen Spezialitäten.

Also wie gesagt, du kannst dich gern anmelden und dann klären wir es intern bzw. geben dir ein wenig Zeit, damit du dich mit deiner/deinem Playpartner/in abstimmen kannst.
K
kisses from Kaz



nach oben springen

#134

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
15.10.2022 22:23
von Kallias R. King • 286 Beiträge | 2182 Punkte


• DIE CHARAKTERBEWERBUNG •
 

  

Wir freuen uns, dass Du deinen Weg her gegangen bist, um nun ein Teil unserer magischen Welt zu werden. Bevor dein Abenteuer beginnt, solltest Du dich mit unseren Regeln, der Storyline und den Listen vertraut gemacht haben. Ausserdem bitten wir nun darum ein paar Dinge über deinen Charakter preis zu geben. Anbei haben wir die benötigte Vorlage, die du in diesem Thema ausfüllen und posten kannst. Viel Spaß bei der Bewerbung und hoffentlich bis bald, dein Rising Shadows Team ❤
→ ANMERKUNGEN UND BESONDERE BEWERBUNGSREGELN ←
Buchcharaktere müssen in Sonderfällen einen Probepost aus Sicht des Charakters einreichen
→ Charaktere aus anderen Franchisen dürften nicht bespielt werden, jedoch an diese angelehnt sein



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][style= display:block; width:610px][bgv][center][img]//files.homepagemodules.de/b797754/a_1795_72070333.png[/img]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 2px;][b]→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←[/b][/style]
[style=font-size:10pt]VORNAME NACHNAME • ALTER • GESCHLECHT • WESEN[/style]
 
[column][bg9= #c1bdb8] [style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 1px;][b]→ AVATAR NAME ←[/b][/style]
[rahmen1]https://via.placeholder.com/245x140[/rahmen1]
   [/bg9]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BERUFUNG | STUDIENFACH ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]BERUFUNG[/style]
 
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BLUTSTATUS | SCHULE & SCHULHAUS ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]BLUTSTATUS • SCHULE & SCHULHAUS [/style]
[scroll5= 270, 320][style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; letter-spacing: 1px;][b]→ DEIN LEBENSLAUF ←[/b][/style]
[justify][style=font-size:9pt;]Bitte füge hier deine vollständige Geschichte ein.
 
[/style][/justify][/scroll5][/column]
[bg9=#c1bdb8][style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ PATRONUS GESTALT | BESONDERE FÄHIGKEIT | ZUGEHÖRIGKEIT ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]PATRONUS GESTALT • BESONDERE FÄHIGKEIT • ZUGEHÖRIGKEIT[/style][/bg9]
[style=color: #600606; text-shadow: 1px 1px 1px #8f8484; font-size: 14px;][b]→ BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH? | ANFORDERUNGEN ←[/b][/style]
[style=font-size:9pt]• { } Kein Gesuch ↔ { } Gesuch von xx (Bitte Link angeben) •
[ ] Probeplay • [] Neuer Post • [ ] Alter Post • [ ] Nein, nichts wird verlangt[/style]
 
[img]//files.homepagemodules.de/b797754/a_1796_5c4d1378.png[/img]
[/center][/bgv][/style][/center]
 
 


HE MUST HAVE KNOWN YOU WOULD ALWAYS WANT TO COME BACK. ⚡



nach oben springen

#135

RE: • CHARAKTERBEWERBUNG

in
BEWERBUNGEN
16.10.2022 13:33
von Bob Nott
avatar


→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←
HADES DEXTER BOB NOTT • 47 JAHRE • MÄNNLICH • ZAUBERER (REINBLUT)
 
JEFFREY DEAN MORGAN (ist reserviert)

   

→ BERUFUNG ←
SCHMUGGLER / KRIMINELLER
→ DEIN LEBENSLAUF ←

Ob die Eltern schon gewusst hatten, dass er nicht unbedingt ein Engelchen sein würde und ihm deshalb den Namen des Gott des Totenreiches gegeben hatten? Vielleicht. Die Familienverhältnisse der Notts waren schon lange durchwachsen und wirklich Liebe herrschte zwischen den Eltern von Hades nicht. Seine Mutter verstarb, als Hades gerade mal 7 Jahre alt gewesen war und ab da ging es weiter bergab. Sein Vater verfiel Drogen, Alkohol und schreckte auch nicht vor Gewalt gegenüber seinem Sohn zurück, wenn er nicht spurte. Hades lernte früh, dass er auf sich selbst aufpassen und für sich selbst sorgen musste. Der Einzige der einen wichtigen Punkt für ihn darstellte war sein Bruder der ein paar Jahre jünger war. Hades kam schließlich nach Hogwarts und wurde ins Haus der Schlangen eingeteilt wo er sich auch wohl fühlte. In der Schule war er allerdings nicht unbedingt der beste Schüler. Nicht, weil er dumm war, sondern einfach faul und weil er keine Lust hatte zu lernen. Ab einem gewissen Alter konzentriert er sich auch lieber auf Mädchen als auf den Schulstoff. Als Voldemort schließlich immer mehr an Macht gelang, ließ sein Vater sich komplett davon einlullen und folgte dem dunklen Lord. Hades war zwar auch nie begeistert von Muggelstämmigen, aber er hatte keinen regelrechten Hass gegen die so wie andere. Hogwarts schloss Hades ab, allerdings bestand er seine UTZ nicht, weil er keine Lust gehabt hatte zu lernen oder sich gar darauf vorzubereiten. Somit beendete er Hogwarts ohne Abschluss und danach beschloss er durch die Welt zu reisen. Er wusste, dass er irgendwann seinen Pflichten als Reinblut nachkommen musste, aber noch wollte er das Leben genießen.

Hades reiste durch die Welt und entdeckte einige Kulturen, lernte diese kennen, ebenso auch einige Sprachen der Welt. Gleichzeitig rutschte er in die kriminelle Schiene und fing an nicht legale Dinge zu tun. Anfangs waren es nur kleinere Delikte, aber diese wurden schnell größer. Besonders seltene Artefakte und Tiere fing er recht schnell an zu schmuggeln und war darin auch verdammt erfolgreich. Er schreckte auch nicht vor Gewalt und sogar vor Mord zurück, war allerdings auch ziemlich gut darin diese zu vertuschen. Hades erarbeitete sich einen gewissen Ruf in der illegalen Szene und man wusste auch recht schnell, dass man sich nicht mit ihm anlegen sollte, wenn man länger leben wollte. Hades hatte viele Frauenbekanntschaften und ließ auch nichts anbrennen, Monogamie war noch nie etwas für ihn. Nach einigen Jahren kehrte er schließlich nach England zurück um seinen Pflichten als Reinblut nachzukommen, die reinblütige Linie fortzuführen war Priorität.

Dummerweise hatte ihn jemand von seinen ehemaligen Kontakten verpfiffen, als er zurück nach England kam und Hades wurde nach Askaban gebracht. Dort verweilte er knapp zwei Jahre, bevor er wieder entlassen wurde. Schließlich hielt sich Hades etwas zurück bei den kriminellen Dingen um etwas Gras über die Sache wachsen zu lassen. Somit heiratete er ein Reinblut, welches er vorher nicht wirklich kannte um mit ihr eine Familie zu gründen. Anfangs versuchte Hades sogar noch ihr treu zu bleiben, aber er warf dies recht schnell über den Haufen. Hades respektierte seine Frau und sorgte für sie, aber dennoch hatten sie mehr eine Zweckehe als sonst etwas. Die beiden bekamen zwei Kinder und auch diesen gegenüber war es für Hades einfach nur Verpflichtung. Irgendwo liebte er seine Familie auch, aber er konnte das nicht zeigen, sondern sorgte lediglich für die materiellen / finanziellen Dinge, damit es ihnen an nichts fehlte. Aufgrund seiner illegalen Aktivitäten die er nach und nach wieder aufnahm war Hades viel unterwegs, immer auf der Suche nach den seltenen und teuren Artefakten und Tieren. Dabei war es ihm immer relativ gleich, was die Leute damit vorhatten, so lange der Preis stimmte. Hin und wieder arbeitete Hades auch mit der MZONE zusammen und schmuggelte Dinge dafür oder sorgte für Kontakte. Wenn er nicht gerade irgendwelchen illegalen Dingen nachging, hatte er irgendwelche Affären oder ONS mit denen er sich vergnügte, da er nicht wirklich treu bleiben konnte.


→ PATRONUS GESTALT | BESONDERE FÄHIGKEIT | ZUGEHÖRIGKEIT ←
THESTRAL • KEINE • KEINE

→ BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH? | ANFORDERUNGEN ←
• {} Kein Gesuch ↔ {X} Gesuch von ELAINE ROWLE (gibt kein Link but) •
[ ] Probeplay • [] Neuer Post • [ ] Alter Post • [ ] Nein, nichts wird verlangt

 


nach oben springen



0 Zauberwesen und 3 Dementoren sind Online



GESICHTETE HEXEN & ZAUBERER
Heute waren 39 Dementoren , gestern 74 Dementoren online

In der magischen Welt wurden 306 Werwölfe und 1853 Tierwesen gefangen.

Heute wurden 0 Zauberwesen gesehen :


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen