• TIME AND WEATHER •
Anfang August 2022 - Ende Oktober 2022: es ist ein ungewöhnlich schwüler und trockener Sommer in Großbritannien und Umgebung. Die Durchschnittstemperatur liegt im September dahingehend bei 16 - 17 Grad, während der Oktober mit 10 bis maximal 16 Grad schon etwas kühler ist. Damit hat sich die ungemütliche Wetterlage mittlerweile beruhigt, doch noch immer ziehen vereinzelt tropische Stürme über das Land. Im Zeitraum des 13. Augusts und des 10. Septembers sollten die Fenster und Türen des Nachts verschlossen bleiben, beherrscht dort der Vollmond die Himmelsdecke.
• DAILY PROPHET •
GESUCHTE HEXE FESTGENOMMEN: Schottland, Coatbridge – Am gestrigen Abend konnte, nach jahrelanger Fahndung endlich die meistgesuchte Sabberhexe Schottlands, Opal Pestcrinkle, gefasst werden. Die 112 Jahre alte Hexe wird nun in 40 Fällen von Entführungen an Muggelmädchen angeklagt und steht nächste Woche vor dem Gericht. ── 142.te Ausgabe, 04. August 2022
• THE DEATHLY HALLOWS •
. .. .. .. .. .

#1

• WERWÖLFE

in
BESPIELBARE WESEN
08.09.2022 15:42
von Der sprechende Hut • 216 Beiträge | 1728 Punkte


 • DER WERWOLF • 
 

DIE BESCHREIBUNG

Der Werwolf kam ursprünglich aus Nordeuropa, ist aber mittlerweile überall auf der Welt anzutreffen. Ein Werwolf ist ein Mensch, der mit Lykanthropie infiziert wurde und sich bei Vollmond in eine gefährliche Wolfsgestalt verwandelt.



AUSSEHEN

In seiner Tierform ist der Werwolf im Aussehen kaum vom echten Wolf zu unterscheiden, obwohl die Schnauze etwas kürzer und die Pupillen kleiner - in beiden Fällen „menschlicher“ - und der Schwanz eher büschelartig als voll und buschig sein können. In seiner Menschengestalt sieht man ihm die Lykanthropie nicht an.



DIE ERNÄHRUNG

Werwölfe dürsten nach ihrer Verwandlung nach Menschen, andere Tiere sind ihm dagegen egal. In ihrer Menschengestalt nehmen sie für Menschen normale Nahrung zu sich.



VERWANDLUNG IN EINEN WERWOLF

Ein Werwolfsbiss reicht aus, um einen Menschen in einen Werwolf zu verwandeln. Wenn der Mensch von einem Werwolf angegriffen wird, der sich noch in menschlicher Gestalt befindet, kann das Opfer bestimmte milde, wölfische Eigenschaften entwickeln, wie z. B. eine Vorliebe für seltenes Fleisch, sollte aber ansonsten nicht durch langfristige negative Auswirkungen beunruhigt werden. Jeder Biss oder Kratzer eines Werwolfs hinterlässt jedoch bleibende Narben, unabhängig davon, ob er oder sie zum Zeitpunkt des Angriffs in Wolfsgestalt war oder nicht.



DIE MONATLICHE VERWANDLUNG

In jeder Vollmondnacht verwandelt sich ein Werwolf von einem Menschen in eine Bestie, die gewissenlos auf Menschenjagd geht. Die monatliche Verwandlung eines Werwolfs ist unbehandelt äußerst schmerzhaft und wird normalerweise von einigen Tagen Blässe und schlechter Gesundheit vorangegangen und gefolgt. Ein Betroffener spürt, wie sich sein Kopf in die Länge zieht, wie sich seine Knochen biegen und wie sich Millionen Haare durch seine Haut bohren. Wenn er dann zum Werwolf geworden ist, hat er kein menschliches Bewusstsein mehr und greift unterschiedslos jeden an, auch die Menschen, mit denen er sonst befreundet ist. Für Tiere ist ein Werwolf dagegen ungefährlich, daher sind Zauberer in ihrer Animagusgestalt vor seinen Bissen und Angriffen sicher. Die Verwandlung eines Menschen in einen Werwolf ist nicht gewollt, wie etwa die eines Animagus.



DIE NACHKOMMEN

Werwölfe vermehren sich im Allgemeinen, indem sie Nicht-Werwölfe angreifen. Das Stigma um Werwölfe ist seit Jahrhunderten so extrem, dass nur sehr wenige geheiratet und Kinder bekommen haben. Wo Werwölfe jedoch menschliche Partner geheiratet haben, gab es keine Anzeichen dafür, dass ihre Lykanthropie an ihre Nachkommen weitergegeben wurde. Wenn sich zwei Werwölfe bei Vollmond treffen und paaren (eine höchst unwahrscheinliche Kontingenz, von der bekannt ist, dass sie nur zweimal aufgetreten ist) werden später Wolfsjungen geboren, die echten Wölfen in allem ähneln, nur wesentlich intelligenter sind. Sie sind nicht aggressiver und gefährlicher als normale Wölfe und machen keine Jagd auf Menschen.



DAS ANGRIFFSRIKSIO

Im späten neunzehnten Jahrhundert unternahm die große englische Autorität für Werwölfe, Professor Marlowe Forfang, die erste umfassende Studie über ihre Gewohnheiten. Er stellte fest, dass fast alle, die er studieren und befragen konnte, Zauberer gewesen waren, bevor sie gebissen wurden. Er lernte auch von den Werwölfen, dass Muggel anders „schmecken“ als Zauberer und dass sie viel wahrscheinlicher an ihren Wunden sterben, während Hexen und Zauberer überleben, um Werwölfe zu werden.



WERWOLFSBANN-TRANK

Es gibt keine Heilung für Werwölfe. Wenn sie vermeiden wollen, als Werwölfe schreckliche Mordtaten zu begehen, müssen sie rechtzeitig dafür sorgen, während der Vollmondnächte von allen weggesperrt zu sein. Eine noch bessere Möglichkeit ist der Wolfsbann-Trank, der vor Kurzem in der Zaubertrank-Braukunst entwickelt worden ist. Dieses widerlich, bitter schmeckende Gebräu kann zwar die schmerzhafte Verwandlung in einen Wolf nicht verhindern, erhält aber das menschliche Bewusstsein der Betroffenen. Dank dieses Zaubertranks können sie in "Werwolfgestalt" dann ohne menschenfresserische Gelüste abwarten, bis die unheilvolle Vollmondnacht vorbei ist.



DIE STÄRKEN UND SCHWÄCHEN

STÄRKE:
In ihrer Wolfsgestalt haben sie all die Vorteile eines normalen Wolfs auch, zum Beispiel Stärke, Geschwindigkeit sowie ausgeprägte Sinne, übertreffen diese jedoch noch.
SCHWÄCHE:
Für die meisten Menschen ist die Verwandlung und die reine Tatsache eine menschengelüsterne Bestie zu sein, traumatisierend.



DIE MAGISCHE WELT UND POLITIK

Die Politik des Zaubereiministeriums gegenüber Werwölfen war schon immer durcheinander und ineffizient. 1637 wurde ein Werwolf-Verhaltenskodex entwickelt, den Werwölfe unterschreiben sollten und versprachen, niemanden anzugreifen, sondern sich jeden Monat sicher einzusperren. Es überrascht nicht, dass niemand den Kodex unterzeichnete, da niemand bereit war, ins Ministerium zu gehen und zuzugeben, ein Werwolf zu sein - ein Problem, unter dem auch das spätere Werwolfregister litt. Jahrelang war dieses Werwolfregister, in das jeder Werwolf seinen Namen und seine persönlichen Daten eintragen sollte, unvollständig und unzuverlässig, weil so viele der frisch Gebissenen versuchten, ihren Zustand zu verbergen und der unvermeidlichen Schande und Verbannung zu entkommen. Werwölfe werden seit Jahren zwischen den Abteilungen Beast und Being des Department for the Regulation and Control of Magical Creatures hin- und hergeschoben, weil sich niemand entscheiden konnte, ob ein Werwolf als Mensch oder Bestie einzustufen ist. Zu einem bestimmten Zeitpunkt befanden sich das Werwolfregister und die Werwolferfassungseinheit beide in der Beast Division, während gleichzeitig ein Büro für Werewolf Support Services in der Being Division eingerichtet wurde. Aus den gleichen Gründen, aus denen nur sehr wenige jemals das Register unterzeichnet haben, hat sich nie jemand für Unterstützungsdienste gemeldet, und es wurde schließlich geschlossen. Werwölfe werden von den meisten Hexen und Zauberern als gefährliche, böse Tiere angesehen, die getötet werden sollten. Die meisten Werwölfe leben wegen der Einstellung der magischen Gemeinschaft als Ausgestoßene in Armut.



WERWOLF-GEMEINSCHAFT

Der Ausstoß aus der magischen Gemeinschaft hat die Wölfe gezwungen sich ihre eigene Gemeinschaft auszubauen. Die meisten Werwölfe agieren als Einheit und haben zentrale Versammlungsorte. Nur wenige leben unter Zauberern und Hexen. Das hat sich zwar in den letzten zwei Jahrzehnten etwas gebessert, aber die Angst selbst infiziert zu werden, lässt die Integration in die Gemeinschaft nicht vollends zu.



DER MYTHOS

Silberkugeln töten keine Werwölfe, aber eine Mischung aus Silberpulver und Diptam, die auf einen frischen Biss aufgetragen wird, „versiegelt“ die Wunde und verhindert, dass das Opfer verblutet.



FUN FACTS

In Hogwarts lernen die Schüler im Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste im dritten Lehrjahr alles Wissenswerte über Werwölfe.




BITTE SCHREIBT KEINE NACHRICHTEN AN DIESEN ACCOUNT
DAS RISING SHADOWS TEAM
───────── UNSER DISCORD SERVER ─────────

zuletzt bearbeitet 13.09.2022 22:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



0 Zauberwesen und 1 Dementor sind Online



GESICHTETE HEXEN & ZAUBERER
Heute waren 13 Dementoren , gestern 20 Dementoren online

In der magischen Welt wurden 306 Werwölfe und 1851 Tierwesen gefangen.

Heute wurden 0 Zauberwesen gesehen :


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen