• TIME AND WEATHER •
Anfang August 2022 - Ende Oktober 2022: es ist ein ungewöhnlich schwüler und trockener Sommer in Großbritannien und Umgebung. Die Durchschnittstemperatur liegt im September dahingehend bei 16 - 17 Grad, während der Oktober mit 10 bis maximal 16 Grad schon etwas kühler ist. Damit hat sich die ungemütliche Wetterlage mittlerweile beruhigt, doch noch immer ziehen vereinzelt tropische Stürme über das Land. Im Zeitraum des 13. Augusts und des 10. Septembers sollten die Fenster und Türen des Nachts verschlossen bleiben, beherrscht dort der Vollmond die Himmelsdecke.
• DAILY PROPHET •
GESUCHTE HEXE FESTGENOMMEN: Schottland, Coatbridge – Am gestrigen Abend konnte, nach jahrelanger Fahndung endlich die meistgesuchte Sabberhexe Schottlands, Opal Pestcrinkle, gefasst werden. Die 112 Jahre alte Hexe wird nun in 40 Fällen von Entführungen an Muggelmädchen angeklagt und steht nächste Woche vor dem Gericht. ── 142.te Ausgabe, 04. August 2022
• THE DEATHLY HALLOWS •
. .. .. .. .. .

#1

• MZONE

in
FOREN GESUCHE
15.09.2022 12:40
von Der sprechende Hut • 216 Beiträge | 1728 Punkte


→ VOLLSTÄNDIGER NAME | ALTER | GESCHLECHT | WESEN ←
- EURE WAHL • 17 - 150 • EURE WAHL • HEXEN & ZAUBERER

→ AVATAR FREI WÄHLBAR ←

EURE WAHL 

→ WER WIRD GESUCHT? ←
• Mitglieder der MZONE
Siehe für einen genauen Überblick hier den Reiter "Mitgliederliste" ein.


→ GESCHICHTE ←

Die MZONE entstand 1998 im Schlafsaal der Slytherins durch Kallias und Aticus, die ein ungleiches Paar abgaben. Während Kallias mit seinem Charme und Charisma überall durchkam und sich viel Respekt verschaffen konnte, hielt sich Aticus lieber im Hintergrund. Er glänzte jedoch mit seinem außergewöhnlichen Erfindergeist, Intelligenz und Leidenschaft für Zaubertränke und Kräuter. Kalias wusste zum einen schon früh, wie wichtig verschiedene Kontakte für das Leben waren und zum anderen hasste er es, wenn grundlos auf schwächeren Menschen rumgehackt wurde. Also beschützte er den nerdigen Außenseiter Aticus und nahm sich ihm an, sodass sich bald niemand mehr mit ihm anlegte. Tatsächlich entstand daraus eine ehrliche Freundschaft. Denn Kallias bewunderte den klugen Kopf von Aticus und genoss die daraus entstehenden anregenden Gespräche mit ihm. Kallias sah schnell das Potential in den Forschungen von seinem Freund im Bereich der Zaubertränke und Kräuter. Er beschloss es zu ihrem Vorteil zu nutzen und so entstand nach Monaten der Forschung 1998 die erste magische Partydroge heimlich in einem leeren Klassenzimmer in einem ungenutzten Flügel des Schlosses. Kallias übernahm den Vertrieb und nutzte seine Kontakte, um die Droge an ausgewählte Mitschüler zu verkaufen. Er war jedoch schlau genug, um Hogwarts nicht damit zu überfluten und die Aufmerksamkeit der Lehrer auf sich zu ziehen. Außerdem verkaufte er die Drogen nie persönlich, sondern nutzte dafür einen jüngeren Slytherin, der von ihm eingeschüchtert war, aber auch irgendwie zu ihm aufsah. Schließlich wollte er nicht, dass die Spur zu leicht zu ihm zurückzuverfolgen wäre. Schon bald folgte die zweite magische Droge, die zum Ziel hatte die Konzentration zu fördern. Aticus genoss die Zusammenarbeit mit Kallias und benötigte außerdem das Geld, da er aus ärmlichen Verhältnissen kam. Aus diesem Grund führten sie das Geschäftsmodell auch nach dem Schulabschluss fort. Während Aticus sich etwas zurückzog und sich die Zeit nahm, um neue und kreative magische Drogen zu entwickeln, baute Kallias sich mit seinem Charisma ein Netzwerk auf.

Im Jahr 1999 tauften sie ihr “Unternehmen” erstmals MZONE. Das M steht für Magic, Zone steht wiederum für “Zone out” und passt daher gut zum Drogengeschäft, aber auch zu anderen Vergnügungen.

Ein halbes Jahr später, mittlerweile im Jahr 2000, gingen sie mit drei Drogen an den Markt. Euphoria - angelehnt an den Zaubertrank, Magni und Solvit. In den Jahren darauf folgten verschiedene Drogen, von denen einige schon wieder vom Markt genommen wurden, weil die Nachfrage nicht hoch genug war. Alle paar Monate kommt eine neue magische Droge auf den Markt und wird von MZONE getestet.

2003 haben sie angefangen alles mögliche Illegale zu verkaufen, was sie zu Geld machen konnten. Seit 2014 beschränkt sich das hauptsächlich auf nicht registrierte Zauberstäbe, die sie durch einen eigens angestellten Zauberstabmacher herstellen lassen.

Seit 2005 baute Kallias dann die weiteren Geschäftsfelder wie den illegalen Handel von magischen Tierwesen und Hauselfen, Schmuggel sowie illegalen Wettspiele auf. Seit einigen Monaten spielt er mit dem Gedanken eine eigene kleine Schule für schwarze Magie aufzubauen.

In der öffentlichen Wahrnehmung ist Kallias ein seriöser Geschäftsmann, der verschiedenen Tätigkeiten nachgeht. Dazu gehören beispielsweise der Betrieb von Clubs und Restaurants.

In der Vergangenheit erlitt die Organisation einige Rückschläge durch das Ministerium und hat im Laufe der Jahre viele Mitglieder verloren, besteht und wächst allerdings weiterhin, da die Nachfrage nach den magischen Drogen wächst


→ ZUGEHÖRIGKEIT ←
MZONE [ERWACHSENE, STUDIERENDE ODER SCHÜLER]

→ WEITERE INFORMATIONEN & SCHLUSSWORTE ←
Alle Informationen zu dieser Gruppierung findest du in diesem Thema.

→ WIRD EIN PROBEPOST BENÖTIGT? ←
[ ] Ein neuer Probepost • [ ] Ein alter Probepost • [ ] Ein Probeplay • [] Von der Bewerbung abhängig • [x] Nichts nötig
AUSNAHME: Für Aticus, die rechte Hand von Kallias und die Leiter der einzelnen Einrichtungen. Hier wird nach der Bewerbung entschieden.



BITTE SCHREIBT KEINE NACHRICHTEN AN DIESEN ACCOUNT
DAS RISING SHADOWS TEAM
───────── UNSER DISCORD SERVER ─────────

zuletzt bearbeitet 15.10.2022 21:48 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



0 Zauberwesen und 3 Dementoren sind Online



GESICHTETE HEXEN & ZAUBERER
Heute waren 39 Dementoren , gestern 74 Dementoren online

In der magischen Welt wurden 306 Werwölfe und 1853 Tierwesen gefangen.

Heute wurden 0 Zauberwesen gesehen :


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen